Schulgucker - Schuljahr 2018/19

 

Erste Heilige Kommunion in der Ursulinenkirche

„Miteinander Mahl feiern“

„Gott sei Dank, wir fangen endlich an!“, mit diesem Lied eröffnen wir den Festgottesdienst am Sonntag, 12. Mai, auf den wir uns so lange gefreut und auch gut vorbereitet haben. Feierlich ziehen die Kinder mit ihren Taufkerzen in die Kirche ein und begrüßen selbst die Festgäste.

„Seit vielen Wochen haben wir uns in Tischgruppen auf unsere Erstkommunion vorbereitet. Wir haben Brot gebacken, miteinander gelernt und gespielt. Wir haben nachgedacht, was Brot für unser Leben bedeutet. Wir Erstkommunionkinder dürfen zum ersten Mal Jesus in diesem Brot begegnen. Wir wollen unsere Hände hinhalten wie eine leere Schale, damit Gott sie füllen kann. Das besondere Brot, das in unsere Hände gelegt wird, soll uns verwandeln und stärken. Wenn wir füreinander da sind, sind wir selbst wie gutes Brot.“

Herr Dr. Andreas Altrichter leitet den Festgottesdienst und Frau Mag. Popova bringt die große Orgel zum Klingen. Ein besonderer Dank gilt den Tischmüttern für ihre wertvolle Arbeit.


Erstkommunion
2A Klasse

Erstkommunion
2B Klasse

Erstkommunion

Erstkommunion