Schulgucker - Schuljahr 2018/19

 

Wie viel Zucker steckt eigentlich in unseren Lebensmitteln?

Mit dieser Frage beschäftigten sich die Kinder der 2. Klassen intensiv im Sachunterricht.
Verschiedene Getränke und Snacks wurden dabei von den Schüler/-innen genau unter die Lupe genommen und auf ihren Zuckergehalt hin untersucht.
In Gruppen wurde zuerst geschätzt und besprochen, ehe die Zuckermenge mit Würfelzucker dargestellt und vor der Klasse präsentiert wurde.
Besonders erstaunt waren die Kinder über die Süße in vermeintlich "gesunden" Pausensnacks oder z.B.im Ketchup.
Zudem lernten die 2. Klässler/-innen, dass der Mensch eine bestimmte Menge an Zucker braucht, dieser Wert aber mit den täglichen Speisen schnell überschritten wird und zuviel Zucker langfristig schädlich für die Gesundheit ist.