Hortgucker


Gruppe 6 März

« zurück

 


Gemeinsam mit einigen Volksschülern aus anderen Gruppen backen wir Pancakes. Mit leckeren Himbeeren und Nutella schmecken sie uns besonders gut!


Aus etwas Wolle, Leim und Luftballons entstehen riesengroße Ostereier, die unseren Gruppenraum verzieren.




Im Garten erblühen schon die ersten Frühlingsblumen. Beim Fußballspielen und klettern genießen wir das schöne Wetter. Bei so viel Sonnenschein entschließen wir uns, auch unsere Lernzeit in den Garten zu verlegen!


Um noch mehr Geld für die Spende für das Tierheim zu sammeln, basteln wir Lesezeichen mit Serviettentechnik. Diese verkaufen wir an unsere Freunde und Familie.


Nachdem wir den Blätterteig in kleine Quadrate geschnitten haben, füllen wir ihn mit Nutella und Marillenmarmelade. Danach falten wir ihn zu kleine Dreiecken, bestreichen diese mit etwas Ei und backen sie im Ofen. Und schon sind unsere leckeren Blätterteigtaschen fertig!


Als Ostergeschenk für die Eltern gestalten wir dieses Jahr ein Oster-Badeset. Zuerst darf jeder zwei Lavendel-Badeeier zubereiten. Die Masse dafür rühren wir in einem Topf an und formen sie dann mithilfe von Acryleiern. Als nächstes mischen wir etwas Totes Meer Badesalz mit getrocknetem Lavendel und füllen dieses in Acryleier. Als Geschenksverpackung verzieren wir Eierschachteln mit Serviettentechnik und befüllen diese mit unseren Eiern. Und fertig ist das Badeset 


Für unsere Osterjause pflanzen wir in unserem Gruppenraum Kresse auf Watte. Nach nur 4 Tagen sprießt sie schon kräftig!

Gemeinsam bereiten wir für die Osterjause verschiedene Brote und Gemüse vor.


Anschließend gehen wir gemeinsam in die Kapelle. Unsere Osterfeier findet unter dem Motto „Das Kreuz tragen helfen“ statt. Zu Beginn ordnen wir die Bildkarten zu den Kreuzwegstationen in der richtigen Reihenfolge und finden die passenden Textkarten dazu.


Als nächstes überlegen wir, wie auch wir jemandem helfen könnten sein „Kreuz zu tragen“ und legen symbolisch einen Stein auf einen Glasteller. In den Fürbitten beten wir für jene, die schwere Lasten zu tragen haben.


Danach begeben wir uns im Garten auf die Suche nach unseren Ostereiern!


Zu guter Letzt darf dann im Gruppenraum die leckere Osterjause verzehrt werden – das traditionelle Eierpecken und ein paar Ostersüßigkeiten dürfen dabei natürlich nicht fehlen!

« zurück